Wir produzieren Qualität seit über 25 Jahre

Qualität die Überzeugt – handverlesene Rhizome durch geschulte Mitarbeiter

zufriedene Kunden in ganz Europa – auf unser Know-How können Sie sich verlassen

über 25 Jahre Erfahrung – wir wissen worauf es ankommt

Miscanthus x Giganteus – ein Energiegras, ursprünglich aus Südostasien importiert, überzeugte uns von Beginn an von all seinen Vorteilen. Hohe Biomasse Erträge (16-23 to TM pro ha/Jahr), einmalige Pflanzung mit jährlichem Wiederanwuchs, sowie geringste Boden- und Klimaansprüche sprechen für Miscanthus.

Wer sind wir?

Vor 25 Jahren entschieden wir uns dazu Miscanthus x Giganteus auf unserem Betrieb anzupflanzen, auch genannt Elefantengras oder Chinaschilf. Einer der Beweggründe war mitunter, die Verbrennung des Biomassematerials in unserem Fernwärmeheizwerk, in dem wir nachhaltig Wärme für den gesamten Ortskern im oberösterreichischen Pichl bei Wels produzieren. Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern, bis zu 34 Tonnen CO2 – Bindung pro Hektar und Jahr, sowie geringste Pflegeansprüche sprechen für Miscanthus.

Wir sind Miscanthus. Wir leben und stehen dafür. Wir produzieren Miscanthus und das mit Qualität kombiniert mit über 25 Jahre Erfahrung. Neben der eigenen Nutzung von unseren Miscanthusflächen, produzieren wir Miscanthus-Rhizome. Die langjährige Erfahrung, zufriedene Kundinnen und Kunden in ganz Europa sowie unsere geschulten Mitarbeiten sorgen dafür, dass wir die Vorteile von Miscanthus mit allen teilen können.

Handverlesen. Vitale Rhizome. Für ganz Europa.

langjährige Erfahrung sorgt für Qualität und Kompetenz in Sachen Miscanthus

Gut zu wissen! – Miscanthus als Ökologische Vorrangfläche

Flächen mit Miscanthus (Elefantengras) werden neu ab 2018 mit einem Faktor 0,7 als Ökologische Vorrangfläche (OVF) berücksichtigt.

Referenzen in den Medien